Akutes Glaukom  (= Glaukomanfall, Winkelblockglaukom)


Plötzliche starke Erhöhung des intraokularen Druckes (Normwert 10-20 mm Hg) auf Werte bis über 60mm Hg infolge Verlegung des Kammerwinkels.
 

Symptome:
 

  • Nebelsehen, meist aber hochgradige Sehverschlechterung

  • Regenbogenfarben um LichtquellenPlötzlich auftretende, bis zur Unerträglichkeit starke Schmerzen, die häufig in die Umgebung des Auges ausstrahlen oder dorthin lokalisiert werden

  • Oft Übelkeit, manchmal Erbrechen

  • In der Regel einseitig

 

Befund
 

  • Starke Rötung des Auges infolge oberflächlicher  Gefäßstauung

  • Hornhaut rauchig getrübt, Oberfläche matt  (Epithelödem) mit herabgesetzter Sensibilität

  • Vorderkammer abgeflacht

  • Pupille weit, oft entrundet, lichtstarr

  • Augapfel palpatorisch steinhart

 

Merke
 

Längere lokale oder allgemeine Gabe von Glukokortikoiden = CORTISON kann zu Augendrucksteigerungen (sog. Kortisonglaukom; meist chronisch, aber auch akut!) führen. Bei längeren Glukokortikoidgaben deshalb Augendruckkontrolle durch Augenarzt erforderlich!

​​​

Chronisches Glaukom (grüner Star)

Häufigste Erblindungsursache in der mittleren Altersgruppe


 

Symptome
 

  • Fast immer doppelseitig

  • In der Regel keine Beschwerden, wird daher oft nur zufällig entdeckt (z.B. bei Bestimmung der    Lesebrille)

  • Im Endstadium röhrenförmige Gesichtsfeldeinschränkung

  • Erst ganz spät auch Verlust der zentralen Sehschärfe (= völlige Erblindung!)


 

Befund

Meist nur mäßige Erhöhung des Augeninnendruckes (in der Regel 24 mmHg und mehr)
Glaukomatöse Papillenexkavation, erst nach Jahren => Sehnervenatrophie
Typische Gesichtsfeldausfälle (irreversibel!)


 

Beachte

Weil bereits eingetretene Schäden irreversibel sind, ist die Frühdiagnose und Frühtherapie von großer Bedeutung! Ansätze zur Früherkennung über quantitative Nervenfaserschichtanalyse und perimetrische Verfahren.

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Yelp Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Google Places Social Icon
  • YouTube Social Icon

Kontakt:

Augenarzt St.Valentin Dr. Alexander Fengler, Westbahnstr. 46, 4300 St. Valentin

www.augenarzt-fengler.at

office@augenarzt-fengler.at

Terminvergabe Online oder Mo-Do 09:30-15:00 unter Tel.Nr.: 07435/50229

Unsere Adresse Augenarzt St. Valentin : Westbahnstr. 46 , 4300 St. Valentin