KURZSICHTIGKEIT - MYOPIE
 

Die Kurzsichtigkeit ist eine sehr häufige Veränderung. Diese beruht darauf, dass der Augapfel, der bei einem normalsichtigen Menschen nahezu kugelförmig ist. Bei einem Kurzsichtigem, je nach Dioptrienanzahl zu lange ist. Jedes Neugeborene ist weitsichtig, d.h. der Augapfel ist kürzer als bei einem Normalsichtigen. Während des Wachstums des Kindes wächst der Augapfel mit. Das Kind wird normalsichtig. Wächst der Augapfel allerdings danach weiter, entsteht eine Kurzsichtigkeit. Somit ist es wichtig, dass Kinder zumindest jährlich augenärztlich untersucht werden, um eine Kurzsichtigkeit rechtzeitig zu erkennen. 

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Yelp Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Google Places Social Icon
  • YouTube Social Icon

Kontakt:

Augenarzt St.Valentin Dr. Alexander Fengler, Westbahnstr. 46, 4300 St. Valentin

www.augenarzt-fengler.at

office@augenarzt-fengler.at

Terminvergabe Online oder Mo-Do 09:30-15:00 unter Tel.Nr.: 07435/50229

Unsere Adresse Augenarzt St. Valentin : Westbahnstr. 46 , 4300 St. Valentin